EUROPEAN - GOLFTRAIL

- Italien -

Video by Südtirol bewegt - Alto Adige

EUROPEAN - GOLFTRAIL

- Italien Insider-Tipps -

Südtirol

 

Gourmet - Guide

 

Südtirol ist ein Land, wo man im wahrsten Sinne des Wortes à la carte schlemmen und Wein genießen kann, vom Buschenschank bis zur feinen Vinothek, vom Bauernhof bis zum romantischen Schlosshotel plagt einen nur die Qual der Wahl.

 

Genießer kommen in Südtirol voll auf ihre Kosten. Südtiroler Qualitätsprodukte wie Speck, Äpfel, weißer Spargel, Schüttelbrot und Käse sind bis über die Landesgrenzen hinaus bekannt. La Dolce Vita wurde in der Alpenregion neu definiert. Spezialitäten der Alpentäler werden hier mit der Raffinesse der traditionellen italienischen Küche kombiniert, und so kommen in Südtirol verführerisch leichte Speisen auf den Tisch. Viele Südtiroler Gastwirte besinnen sich auf die kulinarische Tradition ihrer Region und bieten im Laufe des Jahres im Rahmen von Spezialitätenwochen Gerichte der einheimischen Küche an.

 

Der Südtiroler Speck ist eine Delikatesse für Feinschmecker: Uralte Rezepte, ein wenig Rauch, viel gute Luft und viel, viel Zeit. Die sollte man sich auch nehmen, wenn man ihn genießt. Es ist die Art seiner Herstellung, die den Südtiroler Speck ( italienisch: Speck dell’Alto Adige ) zu einem ganz besonderen Produkt macht, das europäischen Markenschutz genießt.

 

Ein kulinarisches sowie ein Naturerlebnis ist der Ort Vigilius Mountain. Mit der Seilbahn geht es auf 1500 Meter Höhe. Das Restaurant 1500 im Vigilius Mountain Resort ist der ideale Ort für ein romantisches Abendessen. Man sitzt unter 300 Jahre alten Holzbalken, durch die Panoramafenster leuchten die Gipfel des Rosengartens im Abendrot. Dazu die feine Küche mit regionalem Einschlag. Vigilius Mountain Resort, Vigiljoch, I – 39011 Lana Telefon: 0039 0473 55 66 00 www.vigilius.it Die Seilbahn fährt bis 23 h. Sie sollten vorher unbedingt reservieren.

 

Die kulinarische Top-Adresse in Südtirol ist das Restaurant Hubertus im Hotel Rosa Alpina in St. Kassian. Wie kein anderer in Südtirol interpretiert Chefkoch Norbert Niederkofler phantasievoll die Küche des Landes, ergänzt sie mit mediterranen und französischen Elementen und scheut sich auch nicht asiatische Anklänge in seinen Kochstil mit aufzunehmen

Einige Spezialitäten aus der Gourmet-Küche Südtirols

 

      Italienisch / Deutsch

 

     - Zuppa d’Ortica

       Brennesselsuppe

 

     - Canederli di Formagio fritto con Crauti Stufati

       Pressknödel mit gedünstetem Weißkohl ( Kobis )

 

     - Spiedino di Angello nel Finocchio Selvatico

        Lammnüsschen am Fenchelspieß mit brauner Lammbrühe

 

     - Gnocchi di Formaggio di Capra con Funghi Porcini

        Ziegenkäsenocken mit Steinpilzen

 

     - Spezzatino di Coda di Bue alla Tirolese

        Ochsenschwanzgulasch Tirolensis

 

     - Scarte

  Polentapfanne

 

- Stinco d’Agnello con Orz

  Lammhaxe mit gebundener Gerste

 

- Frittata Caramellata alle Castagne con Gelato ai                                                              Karamelisierter Kastanienschmarren mit Mirtilli Zwetschgeneis 

                                  

- Tronchetto con Fragole e Rabarbaro e Gelato allo                                                          Baumkuchen mit Zabaioneeiscrem

 

      - Nigelan con Salsa a Vino e ai Mirtilli rossi

        Nigelan  mit Preiselbeer-Weinsauce

 

                    Törggelen - Brotzeit mit Speck, Schinken und Tirtl

 

Restaurant - Guide

 

Jasmin im Hotel Bischofhof, Griebruck 4, I – 39043 Klausen * *

Telefon:0039 0472 - 84 74 48

www.bischofhof.it

Geschlossen: Dienstag, Mittwoch, November, 26. Juni – 7. Juli

Preiskategorie: €€

Adlerstube i. Hotel Goldener Adler, Auf der Frag 14, I–39043 Klausen

Telefon: 0039 0472 – 84 61 11

www.goldeneradler.it

Geschlossen: Mittwoch

 

Restaurant im Hotel Unterwirt, Gufidaun 45, I – 39043 Klausen     

Telefon: 0039 0472 84 40 00

www.unterwirt-gufidaun.com

Geschlossen: Sonntag, Montag, Januar – Anfang März

Preiskategorie: €

 

Restaurant im Posthotel Lamm, Krausenplatz 3, I – 39040 Kastelruth

Telefon: 0039 0471 70 63 43

www.posthotellamm.it

Geschlossen: 2. November-2. Dezember, 12. April – 10. Mai

Preiskategorie:

 

Anna Stuben, strada Vidalong 3, I - 39046 Ortisei *

Telefon: + 39047 179 6315

www.annastuben.it

Preiskategorie:  €€€

Gourmetstube Einhorn,Campo di Trens, I – 39040 Mauls  * *  

Telefon: + 39 0472 - 77 11 36

www.stafler.com

Preiskategorie: €€€€

 

Restaurant Krone, piazza Principale 4, I – 39040 Aldino

Telefon: 0039 0471 88 68 25

www.gasthof-krone.it

Preiskategorie: €€

La Stüa de Michil im Hotel La Perla

 

Restaurant - Guide

 

La Stüä de Michil im Hotel La Perla, Co-Alt-Str. 105, I - 39033 Corvara Badia *

Telefon: 0039 0471 83 10 00

www.hotel-laperla.i

Preiskategorie: €€€€

Restaurant Stria, Talstraße 18, I - 39033 Kolfuschg                                

Telefon: 0039 0471 83 66 20

www.kolfuschgerhof.com

Geschlossen: Montag, November

Preiskategorie: €€

Restaurant La Siriola, Armentarolastraße 127, I-39030 St. Kassian  * 

Telefon: 0039 0471 84 94 45

www.siriolagroup.it

 

St. Hubertus im Hotel Rosa Alpina, Micura de Rue 20 I – 39030 St. Kassian * *

Telefon: 0039 0471 – 84 95 00

www.rosalpina.it

Geschlossen: Dienstag, nur abends geöffnet

Preiskategorie: €€€€

Restaurant Kaiserkron. Musterplatz 1, I – 39100 Bozen                        

Telefon: 0039 471 97 07 70

Geschlossen: Sonntag

Preiskategorie: €€€

Restaurant Mondschein im Hotel Luna, Piavestraße 15, I – 39100 Bozen

Telefon: 0039 0471 97 56 42

www.hotel-luna.it

Geschlossen: Sonntagmittag

Preiskategorie: €€

Restaurant Pra Meisa, Dr.-Streiter-Gasse 21, I – 39100 Bozen           

Telefon: 0039 0471 97 22 63

www.prameisa.com

Geschlossen: Sonntag, 15. Juni – 15. Juli

Preiskategorie: €€

 

Restaurant Kirchsteiger, Probst-Wieser-Weg 5, I – 39011 Völlan /Lana    

Telefon: 0039 0473 56 80 44

www.kirchsteiger.com

Geschlossen: Donnerstag, 13. Januar – 13. Februar

Preiskategorie: €€

Restaurant 1500 im Vigilius Mountain Resort, Vigiljoch, I – 39011 Lana

0039 473 55 66 00

www.vigilius.it

 

Restaurant Zum Löwen, via Centro 72, I – 39010 Tisens  *                  

Telefon:0039 473 92 09 27

www.zumloewen.it

Geschlossen: Montag

Preiskategorie: €

 

Restaurant zur Rose, via Josef Innerhofer 2, I - 39057 San Michele  *

Telefon: 0039 0471 66 22 49

www.zur-rose.com

Preiskategorie: €€€€

Artemis im Hotel Villa Tivoli, Verdistr. 72, I – 39012 Meran                    

Telefon: 0039 0473 44 62 82

www.villativoli.it

Geschlossen: Sonntag, Montag

 

Sissi, via Galilei 44, I - 39012 Meran  *

Telefon: + 39 0473 23 10 62

www.sissi.andreafenoglio.com

Preiskategorie: €€€

 

Castel Fragsburg, via Fragsburg  3, I – 39012 Meran/Freiberg  *                     

Telefon: 0039 0473 24 40 71

www.fragsburg.com

Restaurant Kallmünz, Sandplatz 12, I – 39012 Meran                          

Telefon: 0039 0473 21 29 17

www.kallmuenz.it

Preiskategorie: €€

 

Trenkerstube im Hotel Castel, Keschtngasse 18, I – 39019 Dorf Tirol  * *

Telefon: 0039 0473 92 36 93

www.hotel-castel.com

Preiskategorie: €€€€

 

Restaurant im Hotel Jägerhof, Walten 80, I – 39015 St. Leonhard/Passeier Bib                 

Telefon: 0039 0473 65 62 50

www.jagerhof.net

Preiskategorie:  €

Bewertung der Restaurants: Quelle Michelin 2016 www.viamichelin.com

Preiskategorien: € = € 10 bis 29, €€ = € 30 – 49, €€€ = € 50 – 69, €€€€ = € 70 - 89

Gasthöfe / Buschenschanken / Jausenstationen

 

- Gasthof Yak & Yeti, Sulden 55, I - 39029 Sulden ( Inhaber Reinhold Messner )

 

- Buschenschank Gamper, Alexander-von-Keller-Weg 9, I – 39040 Tramin

 

- Buschenschank Pfefferlechner, St. Martinsweg 4, I – 39011 Lana

   www.hohenwart.com/pfefferlechner

 - Jausenstation Stachlburg, Prissianer Straße 2, I – 39010 Nals

 

- Buschenschank Weingartenhof, Eisenkellerweg 22, I – 39100 Bozen

 

Video by Südtiroler Qualitätsprodukte

 

Wein- / Winzerguide

 

Von Weinreben dicht bedeckte Hügel und Hänge prägen Südtirols Landschaft. Dank der außergewöhnlichen Sortenvielfalt - an den sonnenverwöhnten Steilhängen Südtirols reifen 25 Rebsorten - dem besonderen Klima und der guten Bodenbeschaffenheit entlang Eisack und Etsch können hier edle Tropfen gekeltert werden. Am liebsten werden hier die Vernatsch-Weine getrunken. Ob „Kalterer See Auslese“, „St. Magdalener“, „Bozener Leiten“ oder Burggräfler“, um nur einige zu nennen, – alle diese hell- bis rubinroten Weine haben einen feinen, runden Geschmack und werden zu kulinarischen Leckereien gereicht

 

Südtirol produziert etwa 1 Prozent der Weinmenge Italiens. Auf die Rotweine entfallen etwa 60 %, auf die Weißweine 40 %. Jahrzehntelange Assoziationen wie Vernatsch ( = Trollinger ) bzw. Kalterer See ( Appelation ) verbargen das enorme Potential von Italiens nördlichsten Weinbaugebiet, Südtirol. Seit fast 20 Jahren werden allerdings wieder vermehrt Qualitätsweinsorten, wie Riesling, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Spätburgunder angebaut. Ebenso feiert die erfolgreiche Rebsorte Lagrein in Südtirol ihr Comeback. Die weltweiten Auszeichnungen vor allem für die roten und weißen Spitzenweine geben den Genossenschaften und Einzelbetrieben Recht für ihre Qualitätspolitik. Über die Hälfte der Weine können sich inzwischen mit dem DOC-Siegel schmücken.

 

                                                                                                       Top – Weine Pkte-Bewertung

 

Kellerei Terlan, Sliberleitenweg 7, I – 39018 Terlan ***     Chardonnay 1993 18 von 20

Telefon: 0039 0471 25 71 35                                               NovaDomus 2001 18 von 20

www.kellerei-terlan.com                                                       Sauvignon Quarz 2003 18 von 20

 

Kellerei Tramin, Weinstraße 144, I – 39040 Tramin * *   Gewürztraminer Sp. 2003 18 von 20

Telefon: 0039 0471 86 01 26

www.tramin-wine.it

 

Kellerei Schreckbichl, Weinstraße 8, I – 39050 Girlan ** Sauvignon Laòa 2004 17,5 von 20

Telefon: 0039 0471 66 42 46

www.colterenzio.com

 

Kellerei Hofstätter, Rathausplatz 7, I – 39040 Tramin **   Blauburg. Riserva 2002 17 von 20

Telefon: 0039 0471 86 01 6

www.hofstatter.com

 

Kellerei Bozen, Grieser Platz 2, I – 39100 Bozen * *        Goldmuskateller 2003 18,5 von 20

Telefon: 0039 0471 27 09 09

www.kellereibozen.com

 

Kellerei Kuen, Mahr 110, I- 39042 Brixen **                       Riesling Kaiton 2004 18 von 20

Telefon: 0039 0472 85 05 46

 

Weingut Franz Pratzner – Falkenstein, **                          Sauvignon 2004 18 von 20

Schlossweg 15, I-39025 Naturns

Telefon: 0039 0473 66 60 54

www.falkenstein.net

 

Laut Gault Millau 2016 kommen die besten Weißweine in Italien aus Südtirol.

 

Video by Kellerei Terlan

 

Shopping - Guide

Bäckerei Egger, Kugelgasse 2, I – Latsch

Telefon: 0039 04 73 62 33 66

Produkte: Latscher, Schüttelbrot, Vinschger Urpaarln

 

Degust, Katharina-Lanz-Straße 14, I – Mühlbach

Telefon: 0039 04 72 84 98 73

Produkte: einheimische Käsespezialitäten

Keramik Thun, Galvanistraße 29, I – 39100 Bozen

Telefon: 0039 04 71 24 51 11

Produkte: Keramik aller Art

 

Kellerei Algund, Laubengasse 218, I - 39012 Meran

Telefon: + 39 0473 220 135

www.kellereialgund.it

Produkte: Grappa, Apfelstrudel, Apfelsaft, Kirschen, Beeren, Gemüse, Fleisch, Konfitüren, Bier

 

Augustiner Chorherrenstift Neustift, Stiftstraße 1, I - 39040 Vahrn

Telefon: + 39 0472 836 189

www.kloster-neustft.it

Produkte: Weine, Schnäpse, Säfte, Kosmetikas, Kräutertee, Südtiroler Speck, heimische Käsesorten, Kaminwurzen, Marmeladen, Olivenöl, Kekse, Seifen etc.

 

Pircher Brennerei, Boznerstraße 17, I - 39011 Lana

Telefon: + 39 0473 558 080

www.pircher.it

Produkte: Edelbrände, Liköre, Grappa

 

Macelleria Götsch, via Principale 73, I - 39025 Naturno

Telefon: + 39 0473 66 71 98

www.metzgerei-goetsch.itProdukt: Südtiroler Speck

 

Video by way in - Imagefilm Pircher

 

Insider - Tipps

 

Beeindruckend ist die Südtiroler Landschaft: majestätische Gletscher im Norden und Westen, markante Dolomitengipfel im östlichen Landesteil, bunt blühende Almen, Weinberge und dunkle Wälder. Die Zentren dieser Bergregion sind Bozen, Meran und Brixen. Südtirol ist auch ein Paradies für Golfer, denen gutes Essen und guter Wein am Herzen liegen.

 

Südtirol hat weit mehr als das allgemein bekannte Südtiroler Postkartenidyll zu bieten. In der kleinen Bergregion werden bäuerliche Traditionen, Folklore und altes Brauchtum gepflegt, während sich die Städte mondän und modern zeigen. Vielerorts finden Festivals und interessante Ausstellungen, die eng mit der langen Kulturtradition der Region in Verbindung stehen, statt. Ungezählte Kunst- und Kulturgüter sind eine Besichtigung wert. So warten allein 300 Burgen und Schlösser darauf, entdeckt zu werden. Manche ragen über der Talsohle, andere sind in Weingütern eingebettet oder schauen von den Hügeln hinab ins Tal. Die mächtigen Türme, Mauern, Wehrgänge, Rittersäle und Burgkapellen erzählen die Geschichte längst vergangener Zeiten. Von der historisch bedingten Vermengung nördlicher und südlicher Komponenten, dem Aufeinandertreffen der großen Epochen europäischer Kunstgeschichte zeugen nicht zuletzt auch Kirchen, Kapellen und Klöster mit ihren gut erhaltenen Skulpturen und wertvollen Fresken.

 

In dieser Region findet man inklusive der Ruinen etwa 300 Burgen, und hat damit die größte Dichte an mittelalterlichen Festungsanlagen im europäischen Raum. Einige der sehenswerten Burgen sind: Schloss Runkelstein ( 2 Kilometer nördlich von Bozen ), Churburg im Obervinschgau und Schloss Tirol bei Meran.

 

Bozen ist ein Shopping-Paradies. Nicht nur der Obstmarkt ist sehenswert sondern auch ein Bummel durch die Laubengassen. Hier finden Sie ausgefallenen Boutiquen und Geschäfte mit augefallenen italienischen Designerstücken. Von eleganten Kostümen, über edle Handtaschen bis hin zu den Tirolerhüten machen das Einkaufen in Bozen so interessant.

 

Wellness wird in Südtirol groß geschrieben. Klare frische Bergluft, einzigartige klimatische Verhältnisse und die vielen Sonnenstunden tragen ihren Teil zum Wohlgefühl der Reisenden bei und helfen schnell Abstand zum Alltagsstress zu gewinnen. In den letzten Jahren sorgt eine alte Heilmethode für Furore: das traditionelle Heubad vermittelt absolute Entspannung und Erholung. Gebettet in Enzian, Küchenschelle, Arnika, Primeln oder anderen wohlriechenden Alpenpflanzen sieht die Welt gleich ganz anders aus. Im Sommer duftet es besonders fein, denn dann kommt das frisch gemähte Heu von Südtirols Bergwiesen ins Heubad. Loslassen und ausatmen – das sind die erwünschten Nebenwirkungen.

 

Museums - Guide

 

Naturmuseum Südtirol, Bindergasse 1, I - 39100 Bozen / Altstadt

Telefon: + 39 0471 41 29 64

www.naturmuseum.it

Entstehungsgeschichte der Dolomiten

 

Archäologisches Landesmuseum, Museumsstraße 43, I - 39100 Bozen / Altstadt

Telefon: + 39 0471 320 100

www.iceman.it

Ausstellung: Ötzi

 

Messner Mountain Museum Ortles, I - 39029 Sulden

Telefon: +39 0473 61 35 77

www.messner-mountain-museum.it

Thema Eis: Im End der Welt

 

Messner Mountain Museum Juval, I - 39020 Kastelbell / Naturns

Telefon: +39 0471 63 12 64

www.messner-mountain-museum.it

Die religiöse Dimension der Berge

 

Weinmuseum, Goldgasse 1, I - 39052 Kaltern

Telefon: + 39 0471 96 31 68

www.weinmuseum.it

Die Geschichte und Bedeutung des Weines

 

Event - Guide

 

Kalterer Seespiele mit El Ocho, Alvaro Soler, Silbermond am 24. / 31. Juli und am              07. August 2018      

www.kaltern.com

 

Meraner Stadtfest

am 10.08.2018

www.merano.it

 

Meraner Musik-Festival vom 16.08.-21.09.2018

www.meranerfestival.com

 

Nachfolgend weitere Links der Kultur-Regionen in Italien:

Lombardei   Piemont   Toskana   Mailand   Emilia Romagna   Veneto